Der Himmel 

Wenn du in den Himmel schaust und dir dort ein Sternchen klaust,gib im einen Kuss und denk an mich,denn dass Sternchen das bin ich.

Die Sterne 

Weißt du eigentlich das grad jemand an dich denkt und dir den Himmel voller Sterne schenkt?Du glaubst ich hab gelogen?Geh nach draußen und schau nach oben.

Die Pilze 

Pilze gibt es groß und klein doch du sollst stehts mein Glückspilz sein.

  1. Sterne und Träume

  2. Weißt Du noch,
    wie ich Dir die Sterne vom Himmel
    holen wollte,
    um uns einen Traum zu erfüllen?
    Aber
    Du meintest,
         sie hingen viel zu hoch ...!
    Gestern
    streckte ich mich zufällig
    dem Himmel entgegen,
    und ein Stern fiel
    in meine Hand hinein.
    Er war noch warm
    und zeigte mir,
    daß Träume vielleicht nicht sofort
    in Erfüllung gehen;
        aber irgendwann ...?!

          

        Ein Versuch       

    Ich hab versucht
    zu versuchen
    während ich arbeiten muss
    an meine Arbeit zu denken
    und nicht an dich
    Und ich bin glücklich
    dass der Versuch
    nicht geglückt ist.

    Ich vermisse dich

    Ich vermisse dich
    so sehr.
    Ich kann es einfach nicht verstehen:
    Du wirst nie wieder bei mir sein.
    Ich hatte niemals Angst dich zu verlieren,
    ich habe niemals darüber nachgedacht.
    Doch als ich dich dann verloren hatte,
    war für mich alles aus.
    Wie ein Schlag vor den Kopf.
    Niemals hatte ich damit gerechnet.
    Ich lebte nicht mehr,
    ich funktionierte nur noch.
    Mein Körper war anwesend.
    Mein Kopf war es nicht.
    Ich habe angefangen
    nachzudenken.
    Ich habe angefangen
    Angst zu haben.
    Ich habe angefangen
    die Welt aus einer anderen Perspektive
    zu sehen.
    Ich habe angefangen
    anders zu werden.
    Ich habe schließlich auch wieder angefangen
    zu leben.
    Und immer werde ich nachdenken.
    Immer werde ich Angst haben.
    Immer werde ich die Welt aus einer anderen Perspektive sehen.
    Immer werde ich anders sein.
    Immer werde ich dich vermissen.

    Und niemals werde ich dich vergessen

    Erinnerung

    Willst du immer weiterschweifen?
    Sieh, das Gute liegt so nah.
    Lerne nur das Glück ergreifen,
    denn das Glück ist immer da.

    Wie du solltest geküsset sein          

    Wenn ich dich küsse
    ist es nicht nur dein Mund
    nicht nur dein Nabel
    nicht nur dein Schoß
    den ich küsse
    Ich küsse auch deine Fragen
    und deine Wünsche
    ich küsse dein Nachdenken
    deine Zweifel
    und deinen Mut
    deine Liebe zu mir
    und deine Freiheit von mir
    deinen Fuß
    der hergekommen ist
    und der wieder fortgeht
    ich küsse dich
    wie du bist
    und wie du sein wirst
    morgen und später
    und wenn meine Zeit vorbei ist.

    Liebe           

    Wieder will mein froher Mund begegnen
    Deinen Lippen, die mich küssend segnen,
    Deine lieben Finger will ich halten
    Und in meine Finger spielend falten,
     
    Meinen Blick an deinem dürstend füllen,
    Tief mein Haupt in deine Haare hüllen,
    Will mit immerwachen jungen Gliedern
    Deiner Glieder Regung treu erwidern
     
    Und aus immer neuen Liebesfeuern
    Deine Schönheit tausendmal erneuern,
    Bis wir ganz gestillt und dankbar beide
    Selig wohnen über allem Leide,
     
    Bis wir Tag und Nacht und Heut und Gestern
    Wunschlos grüßen als geliebte Schwestern,
    Bis wir über allem Tun und Handeln
    Als Verklärte ganz im Frieden wandeln.

    Selige Sehnsucht

    Sag es niemand, nur den Weisen,
    Weil die Menge gleich verhöhnet:
    Das Lebendge will ich preisen,
    Das nach Flammentod sich sehnet.
     
    In der Liebesnächte Kühlung,
    Die dich zeugte, wo du zeugtest,
    Überfällt dich fremde Fühlung,
    Wenn die stille Kerze leuchtet.
     
    Nicht mehr bleibest du umfangen
    In der Finsternis Beschattung,
    Und dich reißet neu Verlangen
    Auf zu höherer Begattung.
     
    Keine Ferne macht dich schwierig,
    Kommst geflogen und gebannt,
    Und zuletzt, des Lichts begierig,
    Bist du Schmetterling verbrannt.
     
    Und so lang du das nicht hast,
    Dieses: Stirb und Werde!
    Bist du nur ein trüber Gast
    Auf der dunklen Erde.